Wanderurlaub im Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern ist ein El Dorado für Wanderer: Im größten Schutzgebiet der Alpen kann man auf zahlreichen gut befestigten und ausgeschilderten Strecken die Natur der Alpen von ihrer schönsten Seite erleben. Wer Wanderungen mit absoluten Atemlos-Augenblicken erleben will, Neues entdecken und erkunden möchte, der ist hier genau richtig. Egal, ob ungeübter Wanderer oder erfahrener Sportler, im Nationalpark Hohe Tauern kommen alle auf ihre Kosten.


Und als Ausgangspunkte für die schönsten Wanderrouten bietet sich das romantische Hotel Alpenwelt Resort in Königsleiten an. Das 4 Sterne Wanderhotel liegt am Fuße des Gerlospasses an der Landesgrenze zu Tirol und ist damit das perfekte Basislager für spannende Bergtouren rund um Königsleiten. Das Alpenwelt Resort liegt auf einer Höhe von 1600 Metern. Von wo aus man verschiedene Routen durch den Nationalpark wählen kann, die möglichst auf einer Höhe liegen, oder aber den Aufstieg wagen und dabei die sportliche Herausforderung suchen. Wer solche Wanderungen aber noch nicht seinen Kindern zutrauen möchte, dem wird im Hotel geholfen. Denn dort kümmert sich gut geschultes Personal liebevoll um die Kleinen, während die Eltern in Ruhe durch das Zillertal erwandern.


Wanderurlaub mit spektakulären Ausblicke

Der Nationalpark Hohe Tauern wird auch geübte Wanderer verzaubern, denn er bietet wahrhaft spektakuläre Aussichten. Man kann sich hier auch mit einem der Ranger des Parks auf den Weg machen. Denn sie kennen die Region wie ihre Westentasche und stellen gerne individuelle Entdeckungsreisen durch den Park zusammen.


Hochalpenstraße und Krimmler Wasserfälle

Zahlreiche attraktive Ausflugsziele bieten sich im Nationalpark an. Besuchen Sie zum Beispiel die Großglockner Hochalpenstraße, die zu den schönsten Panoramastraßen Europas gehört. In 36 Kehren führt sie bis auf eine Höhe von 2571 Metern und am Ende wartet der längste Gletscher der Ostalpen: Die Pasterze. Wie gewaltige Wassermassen in die Tiefe stürzen, kann man bei Besuch der Krimmler Wasserfälle beobachten. Hier empfiehlt sich übrigens die romantische Fackelwanderung, die immer mittwochs stattfindet.

Kommentar hinterlassen zu "Wanderurlaub im Nationalpark Hohe Tauern"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*